werden Sie pate!

Mit 15 Euro im Monat helfen Sie einem nepalesischen Kind mit einer Patenschaft eine gute Schulbildung zu erhalten. 

  • Materialien

Jedes Kind erhält alle Materialien wie Bücher, Stifte, Hefte usw. von uns.

  • Lehrer

Ihre Spenden und Patenschaften sichern, dass genug Lehrer an der Schule unterrichten.

  • Essen

Die Kinder werden mit Essen und sauberen Trinkwasser versorgt. 

Unsere Schulen

Heaven Hill Academy

Die Heaven Hill Academy befindet sich in Gaunsahar, einem kleinen Dorf am Annapurna in Lamjung, Gandaki. 

New Vision Academy

Die New Vision Academy befindet sich in Saring, einem kleinen Dorf am Annapurna in Lamjung, Gandaki. 

Über die Schulen

Mit unseren Schulprojekten wollen wir Kindern die Möglichkeit geben eine gute Schulbildung zu erlangen. Die zwei Schulen, mit denen wir zusammenarbeiten, sind einzigartig in Nepal. Hier können Jungen und Mädchen umsonst zur Schule gehen. Für die erfolgreiche Vorführung der Schulen brauchen diese Spenden oder Patenschaften.

Die Heaven Hill Academy und die New Vision Academy befinden sich in Gaunsahar und Saring, Dörfer am Annapurna in Lamjung, Gandaki. Es sind Privatschulen, die der Schuldirektor zusammen mit vielen Helfern selbst gebaut hat. Es gibt keine Schulpflicht in Nepal und oft helfen die Kinder auf dem Feld, oder werden im eigenen Betrieb oder Laden gebraucht. 

Auf unsere Schulen gehen derzeit 138 Schüler im Alter von 3-10 Jahren, die in 8 Klassen eingeteilt sind. Vorschule, Unterer Kindergarten, Oberer Kindergarten, 1., 2., 3., 4. und 5. Klasse. Derzeit haben wir 4 Kinder mit besonderen Bedürfnissen. Alle Schüler aus dem Dorf werden ungeachtet der Kaste willkommen geheißen, und wir konzentrieren uns darauf, Schülern zu helfen, deren Eltern Schulgebühren, Uniformen, Bücher, Schreibwaren und Mahlzeiten nicht bezahlen können. Deswegen können Kinder hier umsonst zur Schule gehen. Diese Schule funktioniert nur aufgrund von Spendengeldern und Patenschaften. Lehrer und alle Materialien werden von diesen Geldern bezahlt. Wir suchen Paten für diese Schulkinder, damit die Heaven Hill Academy und New Vision Academy nicht geschlossen werden müssen und weiterhin Kinder umsonst aufnehmen können. Werden Sie Pate!

Wie entstand das Projekt?

Shamser, der Schulleiter, unterstützte uns bei dem Erdbebenprojekt und koordinierte die Hilfe vor Ort, wenn wir wieder zurückreisen mussten. Ohne ihn hätten wir das Projekt nicht umsetzten können, gerade die Kommunikation mit den nepalesischen Behörden war nur durch ihn möglich.

Als die staatliche Schule, in welcher Shamser Schuldirektor war, 2015 geschlossen wurde, hatte er die Idee einer kostenlosen Schule für alle Kinder. Unabhängig der Kaste oder des Geschlechts sollte jedes Kind die Möglichkeit für gute Bildung erhalten. Uns war direkt klar, dass wir diese Vision unterstützen möchten. Die Finanzierung des Baus, der Genehmigung und laufenden Kosten für Lehrer und Materialien stellte für Shamser ein großes Problem dar. Er verbrauchte zunächst sein Erspartes für die Rente, daraufhin sammelten wir Spendengelder, um den Bau zu ermöglichen. Mit den Patenschaften konnten wir den Schulbetrieb sicherstellen.

Nach den ersten schwierigen Anfangsjahren, sind mittlerweile beide Schulen etabliert und haben genug Lehrpersonal. Shamser ist mittlerweile international bekannt für seine für nepalesische Verhältnisse besonderen Schulen. Der Unterricht findet auf Englisch statt, es gibt weder physische noch psychische Gewalt und jedes Kind kann kostenlos zur Schule gehen. Wir danken unseren Spendern und Paten dafür, dass wir dies zusammen schaffen konnten!

Kontakt

Werden Sie Pate!

Schreiben Sie uns eine E-Mail.

  • team@help-nepal.net
Menü schließen